Přejít na obsah

Rodina a práce (11.03.2021)

Pro větší vstřícnost k rodinám v Sasku

Spustit Konec života Dědic a dědic

©

mourning - grealt, CC0

Otázky a odpovědi

Der Erbe erhält nicht nur das Vermögen des Verstorbenen, sondern auch seine Schulden. Eine Entscheidung über die Annahme muss innerhalb von sechs Wochen ab Kenntnis der Erbschaft erfolgen.

Ja. Der Erbe kann seinen Erbteil ausschlagen und verliert damit sämtliche Ansprüche aus der Erbschaft. Ein Pflichtteilsanspruch kann nicht mehr eingefordert werden.

In vielen Fällen hilft § 2069 des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB). Danach gilt Folgendes: Ein Kind des Erblassers ist im Testament als Erbe genannt. Lebt dieses Kind bei Testamentseröffnung nicht mehr, treten an seine Stelle in der Regel die Kinder des Erben.

Kontrolní seznam

Dokumenty

Informationen und Erläuterungen zum Erbrecht

Alles Wissenswertes zum Thema Erben und Vererben in einer Online-Broschüre zusammengestellt.

Otevřít dokument

Spolkové ministerstvo spravedlnosti a ochrany spotřebitele - www.bmjv.de

zobrazit

Silhouette von Sachsen

adresy