Gehe zu den Inhalten

Familie und Beruf (11.03.2021)

Für mehr Familienfreundlichkeit in Sachsen

Start Notfall-Hilfe Gewalt gegen Kinder

Video zum Inhalt - Gewalt gegen Kinder

Fragen und Antworten

Wenn der Verdacht besteht, dass Ihrem Kind Gewalt angetan wurde, sollten Sie sich zur weiteren Abklärung und für Hilfen an Fachleute wenden. Diese Fachleute sind Beratungsstellen, das Jugendamt, Nottelefone und die Polizei.

Bei Kindern bezeichnet dieser Begriff die gewollte sexuelle Handlung mit oder an Kindern. Hierunter zählt nicht ausschließlich der Sex mit Kindern. Auch Handlungen mit der Absicht, den Täter sexuell zu stimulieren, zählen dazu.

Es gibt verschiedene Reaktionen von Kindern, die Opfer von Gewalt geworden sind.

  • Verletzende Handlungen sich oder anderen gegenüber
  • Rückzug, Berührungsängste, Distanzlosigkeiten
  • Stark sexualisierte Sprache
  • Auffälliges Spielen an den eigenen Genitalien
  • Leistungsabfall, Bauchschmerzen, Magersucht

Checkliste

Dokumente

Gewalt gegen Kinder

Ein Thema, das sehr oft leider totgeschwiegen oder nicht wahrgenommen wird. Lernen Sie den richtigen Umgang durch die Empfehlungen von Medizinern.

Dokument öffnen

Sächsische Landesärztekammer - https://www.slaek.de/

Hilfreiche Links

Logo von Amt 24

Wenn Kinder Opfer von Gewalt werden – Amt 24

Das Land Sachsen informiert hier darüber, was zu tun ist, wenn Kinder Opfer von häuslicher Gewalt werden.

Zur Webseite

Logo von Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz

Über Kinderschutz und frühe Hilfen – SMS Sachsen

Hier finden Sie wichtige Informationen über sicheres Aufwachsen und gesunde Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Besonders dem Kinderschutz schenkt das Land Sachsen viel Aufmerksamkeit.

Zur Webseite

Anzeige