Gehe zu den Inhalten

Familie und Beruf

Für mehr Familienfreundlichkeit in Sachsen

🌇

Städte und Landkreise

Illustration von der Sachsenkarte

Sachsen ist eines der 16 deutschen Bundesländer und liegt im Osten Deutschlands. Es grenzt an die Bundesländer Bayern, Thüringen, Brandenburg sowie Sachsen-Anhalt. Zudem hat Sachsen deutsche Grenzen zu Polen und zur Tschechischen Republik. Diese Nachbarschaft hat auch in Sprache, Kultur und Essen starken Einfluss. Die Landeshauptstadt Sachsens ist Dresden.
Die Landschaft Sachsens ist sehr vielfältig. Sie bietet sowohl Gebirge wie das Erzgebirge und das Elbsandsteingebirge als auch grünes Flachland wie die Lausitz und große Wälder. Der Fluß Elbe fließt mitten durch Sachsen in Richtung Nord-Westen. Im Herzen Sachsens liegen auch einige Seen. Die Schönheit der Landschaft wird durch verschiedene Naturparks geschützt. Viele berühmte Maler haben Sachsens Schönheit abgebildet wie der Maler Canaletto den Blick auf Dresden und Caspar David Friedrich den Blick auf das Elbsandsteingebirge. Das Klima in Sachsen ist gemäßigt und angenehm, aber die Winter sind durch die östliche Nähe kälter als in den übrigen Teilen Deutschlands.